Study Days

Texte sind das Rückgrat der Kultur-, Sozial- und Geisteswissenschaften. Ihre Digitalisierung bewirkt einen tiefgreifenden methodischen Wandel. Wer diese Entwicklungen versteht, bekommt eine Vorstellung von der Zukunft seiner Disziplin. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich einen Eindruck von den innovativen Entwicklungen auf diesem Gebiet zu verschaffen und besuchen Sie den ersten von 4 Workshops am 3. Dezember 2020 von 9:00 bis 12:00 Uhr.

Analysieren

To begin customizing your site go to Appearance -> Customizer and select Theme Options. Here's you'll find custom options to help build your site.

Read More

Präsentieren

To add a slider go to Theme Options -> Homepage and choose page slider. The slider will use the page title, excerpt and featured image for the slides.

Read More

Edieren

To add featured content go to Theme Options -> Homepage (Featured) and turn the switch on then add the content you want for each section.

Read More

Online-Seminar “TEI” zur semantischen Auszeichnung von Texten

Wann: Dienstag, 08. Dezember 2020, 9:00-12:00 Uhr

Wo: https://meet.gwdg.de/b/tim-pqh-amd-muj

Dozenten: Mathias Göbel & Uwe Sikora

Anmeldung: open house: einfach zum Seminarzeitpunkt den Raum betreten.


Das Seminar führt in die semantische Auszeichnung von Texten mit Hilfe eines der bekanntesten Standards der internationalen Wissenschaftslandschaft zur Erfassung von Textdaten ein: dem TEI-P5 der Text Encoding Initiative (TEI).

Neben Kernkonzepten der digitalen Texterschließung werden die grundlegenden TEI Auszeichnungsstrategien sowohl in Hinblick auf Text-Metadaten als auch der Textinhalte vorgestellt. Ziel des Webinars ist es, einen Einstieg in dieses Format zu ermöglichen und wichtigste Werkzeuge und Ressourcen zu demonstrieren.

Die Veranstaltung ist auch Teil der eResearch Lab-Reihe der eResearch-Alliance.


Weitere Informationen rund um die Study Days

Eine umfangreiche Liste mit Tools zum digitalen Arbeiten findet sich bei der Digitalisierungsplattform Philosophische Fakultät: https://digiphilfak.uni-goettingen.de/tools/

Alle Selbstlernangebote der SUB Göttingen: https://www.sub.uni-goettingen.de/lernen-lehren/selbstlernangebote/

DARIAH-DE: Tutorials für die Digital Humanities: https://de.dariah.eu/tutorials

forTEXT – Digitale Textanalyse leicht gemacht: https://fortext.net/

Darin z. B. Voyant (Textanalyse), Stylo (Stilometrie) und Gephi (Netzwerkanalyse)

TXM Software zur Analyse großer Textkorpora: http://textometrie.ens-lyon.fr/?lang=en